ÜBER MICH

Geboren und aufgewachsen bin ich in den 80ern in Ulm. Ich liebe Handstände, Bioprodukte, Natur, Bootcamps, Tanzen, Musik, Schütteln, Sonne, Weisheit, Quatsch, Flohmärkte, Berge, Schnee, Skifahren, Reisen, Crossfit, Kunst, Meer, Ruhe, Lachen, Schlafen, Wasser, Bücher, Himbeeren, Lernen & Atmen.

In meiner Familie konnte ich selbst sehen was passiert, wenn man sich jahrelang gar nicht oder falsch bewegt. Es war für mich so prägend ansehen zu müssen, wie sehr der Körper leiden kann, dass ich beschlossen habe, besser für mich zu sorgen. Ich wünsche mir, dass die Menschen sich wieder ein bisschen mehr bewegen. Es ist möglich ein hohes Alter ohne chronische Krankheiten zu erreichen!

Was genau ist mein Stil und was erwartet Dich?

Mein Stil basiert auf Ashtanga Yoga Innovation (dynamisch und sportlich, fordernd und balancierend).

Yoga eignet sich für alle, da er den Menschen mit seiner individuellen Geschichte und der Einzigartigkeit seines Körpers in den Mittelpunkt stellt. Die Übungen werden den Voraussetzungen des Einzelnen angepasst. Es ist aber nicht nur wenig Bewegung und eine schlechte Haltung, die unserem Rücken zusetzt. Stress und Sorgen belasten diesen Bereich ebenfalls sehr und sind meiner Meinung nach das größte Gift unserer Zeit.

Eddi-Yoga ist eine Art zu sein, in Bewegung, heilend und fließend. Meine Stunden helfen den Menschen in ihr Gefühl zurück zu finden. Sich so zu bewegen, dass es sich gut anfühlt und Herausforderungen mit Leichtigkeit zu bewältigen. Es geht darum, Alltagsgedanken abzuschalten und einen freundlichen Umgang mit sich selbst zu kultivieren.
Yoga praktizieren heißt nicht irgendwelche übermenschlichen Verrenkungen in knapper Bekleidung zu praktizieren. Es geht vielmehr darum, Freundschaft mit dem eigenen Körper zu schließen. Schauen was gerade Sache ist. Im Hier und Jetzt. Den Atem wahrnehmen. Beobachten ohne zu bewerten und nach innen spüren. Alles ohne esoterischen Hokuspokus.

Du bewegst Dich wie Wasser, Deinem Atem folgend. Du wirst energetisiert. Du wirst frei. Es ist ein Flow, der Deine Grenzen ausdehnt und Dich weit auflöst, damit Dein Inneres strahlen kann. Du wirst stark, lang, jung und heiß. Dein Geist ist erhöht, verbunden, ruhig, offen. Du spürst den Flow und die Polarität. Dein Immunsystem wird gestärkt. Du spannst an und entspannst Dich wieder. Stress löst sich so einfach auf und Ungleichgewichte haben den Raum, um ausgeglichen zu werden. Das Ergebnis: Dein Energielevel erhöht sich. Du kommst in Balance. Du fühlst Dich phantastisch! Du bist kreativ, inspiriert, verbunden mit Deiner Intuition und der Welt um Dich herum.

Ich bin mir sicher, dass jeder einen ganz eigenen Weg zum Glück hat. Um ihn zu finden, verzeihe Dir erstmal selbst. Keiner kann zu jeder Zeit perfekt sein. Geh in die Stille. Dort findest Du Deine eigene Melodie wieder und folgst der Stimme Deines Gefühls und Deines Herzens. Nur in Dir selbst findest Du die Antworten darauf, was gerade richtig für Dich ist.

„Liebe ist der Entschluss das Ganze eines Menschen zu bejahen, mögen die Einzelheiten sein, wie sie wollen.“ — Oscar Wilde